12.09.2010
Hallo, mein Name ist Martin Andreska. Ich bin 53cm groß und 3190g schwer.
Ich bin gesund und munter, habe Hand und Fuß.
Heute ist mein Geburtstag und ich war Mittags um 12:38 auf der Welt.
Es ist ein sonniger warmer Sonntag.
Ich habe meiner Mama Mandy ein paar Schwierigkeiten bei der Geburt gemacht
und einen Schrecken eingejagt, denn ich hatte die Nabelschnur 2x um den Hals.
Bin total kaputt und habe viel geschlafen. Alle sagen, ich bin ein sehr hübsches Kind.
Meine Eltern Mandy und Mathias sind überglücklich und sehr stolz.
Papa ist auch zu mir und Mama ins Krankenhaus eingezogen.

13.09.2010
Auch heute war ich sehr ruhig und habe viel geschlafen.
Hab angefangen bei Mama zu essen, was mir sehr schwer fällt und Mama weh tut.
Habe ein paar Gramm abgenommen und einige rote Flecken bekommen.
Meine Oma Christel, Opa Peter und mein PatenOnkel Thomas haben mich heute besucht.

14.09.2010
Heute war kein schöner Tag. Habe viel geweint.
Ich habe sehr viel Hunger und Mama tut es sehr weh, wenn ich bei Ihr esse.
Wiege auch nur noch 3040g, aber Oma und Opa sagen, das ist normal.
Papa hat mir ein Fläschchen andere Milch gebracht und da konnte ich mich sattessen.
Dann habe ich auch wieder ganz friedlich geschlafen.
Heute hat man mir das erste mal Blut abgenommen und es ist alles in Ordnung.

15.09.2010
Ich sollte einen Hörtest machen und die Schwerster hat gesagt, ich kann ganz toll hören.
Papa hat meiner Mama eine Milchpumpe mitgebracht und nun kann ich mich sattessen
ohne der Mama weh zu tun. Darum war ich heute auch sehr brav und habe viel geschlafen.
Außerdem habe ich wieder zugenommen und wiege nun 3080g.

16.09.2010
Ich bin ein bißchen gelb und die Schwester sagt, ich soll in die Sonne.
Leider regnet es viel. Trotzdem geht es mir gut, denn dank der Milchpumpe
bekommt Mama mich satt und ich ruhe mich viel aus.
Papa kommt wie jeden Tag zum Mittag, muss dann aber wieder auf Arbeit.

17.09.2010
Juhu, heute darf ich heim. Gott sei Dank, denn meine Eltern sagen, im Krankenhaus war es nicht schön.
Ich bin fein Auto gefahren und Papa hat sicherheitshalber 2 Packungen ZusatzNahrung gekauft.
Die schmeckt nicht schlecht, aber ich kriege ja hauptsächlich MamaMilch.

18.09.2010
Hebamme Christiane war da und hat viel mit Mama und Papa geredet.
Beide haben viele Fragen und Christiane ist viel netter als die Schwestern im Krankenhaus.

19.09.2010
Heute waren den ganzen Tag Oma Christel, Opa Peter und Onkel Thomas da.
Da habe ich mich natürlich von meiner besten Seite gezeigt.
Wir haben viele Fotos gemacht und es wurde viel geschnattert & gelacht.

20.09.2010
Heute waren wir mit dem Auto in Hünfeld bei Herrn Treger vom Jugendamt.
Da mußte Papa sagen, dass er mein Papa sein will... komisch.
Zusätzlich haben meine Eltern gesagt, dass sie sich beide um mich sorgen wollen.
Anschließend sind wir zum Standesamt gelaufen und haben meine Geburtsurkunde abgeholt.

21.09.2010
Heute waren Onkel Thomas und seine Bekannte Nicki da. Sie hat mir eine wunderschöne WindelTorte geschenkt.
Ich durfte heute zum erstem mal mit dem Kinderwagen raus.
Leider haben Mama und Papa den Nuckel und was zu Trinken vergessen, da habe ich etwas Tertz gemacht.

22.09.2010
Heute war ein richtig guter Tag. Habe ordentlich gegessen und fein geschlafen.
Dafür durfte ich zum 2. Mal Kinderwagen fahren und habe fest dabei geschlafen.
Ich war dann Abends doch quengelig aber auch nur, weil ich mal Groß mußte und das ordentlich.

23.09.2010
Heute habe ich Mama und Papa das erste Mal richtig lange schlafen lassen.
Bin um 23:00 ins Bett und habe noch rumgeschaut, 23:30 bin ich dann eingeschlafen und erst um 6:10 wieder aufgewacht.
Abends war Hebamme Christiane da und hat gezeigt, wie Mama mich baden kann.

24.09.2010
Heute wäre mein eigentlicher Geburtstermin. Aber ich konnte es einfach nicht erwarten und bin nun schon 12 Tage jung.
Mama hat mir heute einen Fencheltee mit Kümmel von der Oma gemacht. Das war gar nicht mein Fall.
Nachmittags war Mama einkaufen, da hab ich Papa vollgebrochen, und Abends nochmal Mama.
Dann gings mir besser und ich hab schön geschlafen.

25.09.2010
Heute war ein ruhiger Tag. Ich habe 2x über 125ml getrunken und 5 Stunden MittagsSchlaf gemacht

26.09.2010
Heute habe ich wieder gebadet. Mama hat mich gehalten und Hebamme Christiane hat gezeigt, wie ich gewaschen werde.

27.09.2010
Hebamme Christiane war da und hat Mama und mir gezeigt, wie man direkt bei Mama trinkt.
Das hat auch gut geklappt und Mama freut sich sehr.
Diese Woche muss Papa wieder arbeiten und ist nicht mehr den ganzen Tag da. :-(
Dafür ist Oma Christel da und hilft Mama.

28.09.2010
Heute war ich mit Mama, Papa und Oma Christel über eine Stunde spazieren. Ich bin natürlich im Wagen gefahren (worden).

1.10.2010
Heute war ein besonderer Besuch da. Opa Peter hat UrOma Rosel mitgebracht. Sie hat sich sehr gefreut mich kennenzulernen.
Abends habe ich Oma Marion und Opa Volker kennengelernt. Sie sind extra wegen mir aus Dresden gekommen.

11.10.2010
Heute hatte ich meine dritte ärztliche Untersuchung. Der Onkel Doktor sagt, ich sei kerngesund. Alles funktioniert super und wie es sein muss. Ich wiege jetzt schon 4210Gramm und bin 56cm groß. Dann war ich mit Mama und Papa im Baby-Geschäft und wir haben uns einen neuen Kinderwagen angeschaut.

13.10.2010
Papa hat heute meinen neuen Kinderwagen abgeholt. Der ist viel besser als der alte. Viel praktischer und sogar gefedert. Außerdem habe ich heute das erste mal gelacht.

17.10.2010
Mama und Papa sind mit mir eine große Runde spazieren gegangen um den neuen Kinderwagen richtig zu testen. Dann haben uns Oma und Opa aus Dorndorf besucht.

27.11.2010
Dieses Wochenende hat Mama Geburtstag. (am 28.) Darum sind Oma und Opa aus Dresden zu Besuch.
Zur Abwechslung durften Mama und Papa am Samstag ins Kino zu Harry Potter und Oma und Opa haben auf mich aufgepasst.
Ich durfte in der Wohnstube schlafen. Das fanden meine Eltern nicht ganz so toll, aber es war auch nur einmal.

01.12.2010
Ich fange langsam an, alle zu unterhalten. Ich erzähle mit den Eltern, mir selbst und natürlich meinem Popo-Stern.

07.12.2010
Heute habe ich meine Eltern erfreut, als ich das erste mal richtig dolle gelacht habe.
Ich saß im Wipper und Papa hat meine Hände gehalten, so dass ich mich hochziehen konnte.
Das fand ich so toll, dass ich lachen mußte.

10.12.2010
Es hat wieder geschneit und es lagen ca. 40cm Schnee. Trotzdem war ich heute mit Mama und Papa zur U4.
Ich bin kerngesund und es ist alles in Ordnung. Ich soll nur ein wenig mehr das Bauchliegen üben.
Ich wiege schon 6340 Gramm und bin 64 cm groß.
Dann habe ich heute meine ersten beiden Spritzen bekommen. Eine Impfung gegen 6 Krankheiten.
Das war gar nicht schön und ich hab herzzerreißend geweint,
aber ich habe mich schnell beruhigt und zu Hause habe ich schon wieder gelacht.

24.12.2010
Heute ist Wehnachten und ich habe einen sprechenden Eisbären bekommen.
Wir haben schöne Fotos gemacht und
26.12.2010
Premiere! Nachdem Papa schon länger bemerkt hat, dass ich den Lefax-Schnulli abschlecker,habe ich heute das erste mal Brei gegessen.
Das ging besser als gedacht. Ich habe vom Löffel gegessen, als kann ich das schon mein ganzes kurzes Leben lang.

31.12.2010
Heute Abend ist Silvester und wir sind bei Oma und Opa in Dorndorf und bleiben bis zum 01.01.2011.
Es ist das erste mal, dass ich nicht zu Hause in meinem kleinen Bettchen schlafe, sondern im Reisebett.
Ging aber super.

2. Woche 2011
13.01.2011
Heute war ich mit Mama zur zweiten Impfung. Ich habe wieder geweint, aber war tapferer als beim erstem mal.

5. Woche 2011
Ich richte mich immer öfter auf, damit ich besser sehen kann. Das ist sehr anstengend, aber ich gebe nicht auf.
Gerade im Wipper setzte ich mich jetzt schon richtig hin. Einmal bin ich dabei nach vorne gekippt, aber Mama hat mich gerettet.
Einmal bin ich dabei sogar auf die Seite gekippt und war selbst überrascht.

6. Woche 2011:
Seit Anfang der Woche gebe ich andere Laute von mir. Ich spreche jetzt viel mit "M" und "B".
Ich übe jeden tag fleißig das Bauchliegen und habe endlich mal den Kopf zum Ausruhen abgelegt. 12.02.2011
Ich bin heute 5 Monate jung geworden. Alle sind sehr stolz auf mich, da ich schon so viel gelernt habe und kann.
Es gab Kartoffel-Möre-Hünchen-Brei und ich habe mit 130g so viel gegessen wie noch nie.
Mama und Papa haben mich zur Feier des Tages gewogen und ich wiege mit meinen 5 Monaten schon 8,4kg und bin 70cm groß.

März 2011 2.Woche
Ich habe zum ersten mal in meinem Stuhl mit am Tisch gesessen und gegessen. Das hat super funktioniert
März 2011 3.Woche
In dieser Woche habe ich mich zum ersten mal mehrfach vom Bauch auf den Rücken gedreht und auch schon 1x vom Rücken auf den Bauch

März 2011 - 4. Woche
Bei Oma und Opa in Dorndorf gab es Pfitzkuchen und ich habe das erst mal ein Stück festes Essen gegessen.
Alle waren begeistert weil ich sofort ganz toll gekaut habe und noch mehr wollte.

April 2011 - 1. Woche
Ich esse jetzt ab und zu Kekse. Dabei saue ich mich zwar immer tierisch ein, aber alle finden das toll.

April 2011 - 2. Woche
Am 12. bin ich 7 Monate jung geworden und habe meine Eltern pünktlich zum Geburtstag damit erfreut,
dass ich seit meinem Geburtstag super erzähle und viel brabbel.
Zudem kann ich mich seit dieser Woche kontrolliert vom Bauch auf den Rücken und zurück drehen.